In Genf sitzt man mit System.

In Genf sitzt man mit System.

Lösungen, die bewegen.

Lösungen, die bewegen.

In der Architektur bewegt sich vieles –
wir haben die passende Technik dafür.

Josef Trendelkamp Jr.

In der Architektur bewegt sich vieles – 
wir haben die passende Technik dafür.

Für eine Sitzordnung mit System.

Für eine Sitzordnung mit System.

Wir machen aus einer Vision Realität.

Wir machen aus einer Vision Realität.

Lösungen, die bewegen.

 

Lösungen, die bewegen.

Trendelkamp Gebäudetechnologie.

Architekturprodukte für Gebäude und Auditorien.

Wie wird aus einem Hallenbad per Knopfdruck ein Freiluftbad? Wie kommt man am schnellsten in die Gondel einer Windkraftanlage? Und womit vermeidet man das lästige Stühlerücken im Plenarsaal?

Trendelkamp hat zeitgemäße Antworten auf die Fragen der modernen Architektur gefunden. Etwa mit verfahrbaren Dachkonstruktionen, die neue Raumerlebnisse ermöglichen. Mit Wartungsliften für Turm- und Windenergieanlagen, die Service und Reparatur deutlich vereinfachen. Oder mit unseren patentierten Stuhlführungssystemen, die in Parlamenten und Auditorien für eine neue Sitz-Ordnung sorgen.

Vielseitigkeit beweisen wir auch gerne dann, wenn es um Einmaliges geht. Etwa um den Bundesadler im Reichstag, den Wintergarten am Kreml oder die Neumayer Station in der Antarktis. Schließlich ist der Sondermaschinenbau eine Stärke unseres Unternehmens.

Besonders erfolgreich sind wir eben da, wo abseits von Standardkonstruktionen Expertise, Erfahrung und Know-how gefragt sind.